Galerie 2018

Hendrik Czakainski | Projekt X

Bitte auf das Bild klicken, um die Galerie zu öffnen
08.06.2018

Seine großformatigen, reliefartigen Werke zeigt Hendrik Czakainski (Berlin) auf einer überdimensionalen, begehbaren Installation, die eigens für die Schalterhalle der Sparkasse konstruiert ist. Mit Oberflächenstrukturen, Materialien & detailreichen Kompositionen spielend inszenieren die Arbeiten des Künstlers Spuren von Zerstörung & Verwüstung, die unter den Vorzeichen der Urbanisierung, Globalisierung & Industrialisierung den menschlichen Lebensraum zeichnen. Dabei entsteht ein spannungsvolles Zusammenspiel aus Ansicht & Draufsicht, Nähe & Distanz, Gesamtkomposition & Detailstruktur.

Ausstellungsdauer: 08. Juni - 03. August 2018 | Veranstaltungsort: Sparkasse Kulmbach-Kronach - Schalterhalle | Fritz-Hornschuch-Straße 10 | Kulmbach

Aktion | Wanderevent 24 Stunden von Bayern

Bitte auf das Bild klicken, um die Galerie zu öffnen
16.06.2018

Die annähernd 600 Wanderer, die in diesem Jahr an der Wanderveranstaltung 24 Stunden von Bayern 2018 teilgenommen hatten, passierten als eine von 50 Erlebnisstationen auch die des Kunstverein Kulmbach e.V.
Gemeinsam schufen die Wanderer aktiv ein Kunstwerk aus Nägeln & Fäden: die Plassenburg (das Logo der Stadt Kulmbach) & drei Wanderer (aus dem Logo des Wanderevents) - Ausrichter der Veranstaltung war die Stadt Kulmbach - Dein Stadtportal zusammen mit dem Frankenwald Tourismus bzw. der Bayern Tourismus Marketing GmbH.

C. Schwarz

Aktion | Ökologisch-Botanischer Garten Bayreuth

Bitte auf das Bild klicken, um die Galerie zu öffnen
12.05.2018

Bei bestem Sonnenwetter führte Frau Dr. Heucke-Gareis unter dem Motto "Frühlingserwachen" versiert durch den Ökologisch-Botanischen Garten der Universität Bayreuth - abseits der regulären Öffnungszeiten. Die Gruppe begab sich so ungestört auf Streifzug durch die prächtige Vielfalt an Farben, Formen, Mustern und Gerüchen, regte die Sinne auf dem Barfußpfad an, beobachtete ein Bienenvolk beim emsigen Treiben und hörte erstaunt von Biolumineszenz bei Pfingstrosen. Hungrig von Frau Dr. Heucke-Gareis Erzählungen ihrer Rezeptideen von Robientorten und vielem mehr, genoss die Gruppe im Anschluss an die Führung selbstgemachten Quitten-Apfel-Sirup und würzige Blütenbutterbaguettes.

Es lohnt sich in jedem Fall, sich von der Fülle des Gartens immer wieder aufs Neue inspirieren zu lassen! Vielen Dank an Frau Dr. Heucke-Gareis für diese tolle Erlebnisgelegenheit!

H. Martin

8. Mitgliederausstellung

Bitte auf das Bild klicken, um die Galerie zu öffnen
05.05.2018

Die 8. Mitgliederausstellung zeigt knapp 50 Werke von 28 professionellen Künstlern und aktiven Mitgliedern: Anders Dana, Bär Hans-Joachim, Bergler Nina, Bocka Doris, Drechsler-Ruhmann Karin, Eichhorn Bernd, Frey Sigrid, Gallert-Zirzow Christa, Gumbert Cornelia, Henning Heidemarie, Horosz Karin, Ipta Erna, Janta Phillip, Köditz Ulrich, Löw Stephanie, Megerle Gertrud, Oppold Rita, Patschorke Cornelia, Peter Leona, Pfitzner Ilse, Plietsch Natalia, Reinhardt Irene, Riedl Veronika, Rodigas Steffi, SAX Baerlocher Herbert, Seeger Nadine, Toewe Christiane, Wolfrum Günther.

Die Exposition gibt einen facettenreichen Einblick in die aktuellen Strömungen aller Bereiche der Bildenden Kunst, zu sehen sind Objekte aus Porzellan und Draht, 3-D-Bilder, Lithophanien, Acryl-, Tempera- & Ölgemälde, Siebdrucke, Collagen, Zeichnungen sowie Handfilze.

Bei der Vernissage am Samstag, 05.05. band Karsten Friedrich die Besucher mit vielen verschiedenen Percussion-Instrumenten aktiv mit ein - gemeinsam wurden wunderbare Klangbilder geschaffen. Auch die Vertreterin des Landkreises, Christina Flauder, und Oberbürgermeister Henry Schramm trommelten wild mit drauf los - denn "Kunst und Musik seien Himmelsleiter zu Herz und Seele", so Flauder kurz zuvor in ihrer Begrüßung. Mitglieder, Künstler und Gäste tragen mit der Ausstellung dazu bei, dass die Kulmbacher Kunstszene weiterhin lebendig bleibt!


H. Martin

Ausstellungsdauer: 05. Mai - 22. Juli 2018 | Veranstaltungsort: Obere Stadtgalerie des Kunstverein Kulmbach e.V., Obere Stadt 10, Kulmbach

Ausstellung | 7+1 aus dem Verein

Bitte auf das Bild klicken, um die Galerie zu öffnen
17.02.2018

Die beliebte Ausstellungsreihe zeigte unter dem Thema "Schattenlicht-Lichtschatten" zum Teil extra für diese Ausstellung erarbeitete Werke von 8 aktiven Mitgliedern des Kunstvereins: Wolfgang Brenner (Grafik, Collage) | Cornelia Gumbert (Assemblagen) | Waltraud Caroline Keyn (Malerei) | Wieland Georg Keyn (Malerei) | Hannah-Katharina Martin (Fotografie) | Cornelia Patschorke (Malerei) | Christiane Toewe (Porzellan, Lichtobjekt) | Jakob Weber (Fotografie)

Die Künstler gehen dabei ganz unterschiedlich an das Thema „Schattenlicht-Lichtschatten“ heran – es wird mit Formen, Linien, Farben mit unterschiedlichen Materialien und Techniken gespielt. Das lässt viel Raum zu Interpretation zu. Denn zwei polare Kräfte spielen in der Ausstellung miteinander, die doch untrennbar miteinander verbunden sind. Schatten
und Licht bewegen sich in einem Spannungsfeld, in dem sie sich nicht bekämpfen, sondern sich ergänzen und einander abwechseln. Wo Dunkelheit ist, ist auch Licht. Was in einem Moment noch im Verborgenen und Unergründlichen liegt, kann schnell im Mittelpunkt stehen. Eine reizvolle Entdeckungsreise

H. Martin

Ausstellungsdauer: 17. Februar - 15. April 2018 | Veranstaltungsorte: Historisches Badhaus Kulmbach, Oberhacken 34, 95326 Kulmbach & Obere Stadtgalerie des Kunstverein Kulmbach e.V., Obere Stadt 10, 95326 Kulmbach